Verkaufsschlager: Beliebte Karlsruher Eisdiele verkauft Anti-Virus-Eis

Foto: Eis Rimini Gaggenau

Karlsruhe-Insider: Karlsruher Eisdielen eröffneten Saison.

Wegen Corona Anti-Virus-Eis entwickelt


Die Eisdielen in Karlsruhe haben das gute Wetter am Wochenende genutzt und die Eissaison eröffnet, natürlich unter Beachtung aller Hygienevorschriften.

Die Eisdiele Cassata im Osten der Stadt hat wegen Corona ein Anti-Virus-Eis herausgebracht. Es war zwar zunächst nur als Gag gedacht, aber bei dem Andrang und der Anfrage nach dem Anti-Virus-Eis hat sich die Familie Cimino gedacht, diese neue Eissorte mindestens so lange ins Programm aufzunehmen, bis keiner mehr über Corona und die Pandemie spricht.

Es handelt sich bei diesem Eis um ein orangenes Fruchteis mit einer Spritze obenauf, die mit einem Ingwer-Orangen-Shot gefüllt ist. Auch die Eisdiele Rimini in Gaggenau verkauft das kuriose Eis.

Lesen Sie auch
Wirtschaft: Lieferengpässe in Deutschland wegen Delta-Variante

Das Café und die Eisdiele sind am 19. Februar in die neue Saison gestartet. Alle warten nun auf das Ende des Lockdown, damit die Innenstadt wieder etwas lebendiger wird.