Verschärfte Corona-Maßnahmen verkündet für Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Die baden-württembergische Landesregierung hat am Sonntag eine verschärfte Corona-Verordnung verkündet.

Sie tritt am Montag in Kraft und soll bis Ende November gelten, wie die Regierung auf ihrer Webseite bekanntgab.


Die Verordnung schreibt unter anderem die Schließung von Gastronomie, Kultur- und Freizeiteinrichtungen vor. Zudem gelten strengere Kontaktbeschränkungen.

Lesen Sie auch
Eskalation am Karlsruher Hauptbahnhof: Gesuchter Straftäter dreht durch!