Waffen entdeckt: Karlsruher Zoll schnappt Kriminelle auf Autobahn

Foto: zoll

Karlsruhe-Insider: Die Vollstreckung eines Haftbefehls und die Sicherstellung von zwei Waffen waren die Ergebnisse einer Zollkontrolle auf der Autobahn 8 bei Pforzheim.

Am vergangenen Donnerstag überprüften Beamte der Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Karlsruhe den fließenden Verkehr, als ein Sprinter ihr Interesse weckte.


Bei der anschließenden Überprüfung des Fahrers stellten die Beamten fest, dass gegen den rumänischen Staatsangehörigen ein Haftbefehl wegen bewaffneten Diebstahls vorliegt. Die Handschellen klickten und der 40-Jährige konnte ohne Widerstand festgenommen werden.

Bei der anschließenden körperlichen Durchsuchung fanden die Zöllner in der Jackentasche ein nicht zugelassenes Pfefferspray und in einer Lebensmittelbox im Fahrzeug ein Springmesser. Beide Waffen wurden sichergestellt. Die Beamten übergaben den Mann zuständigkeitshalber an den Verkehrsdienst der Landespolizei in Pforzheim. /ots

Lesen Sie auch
Fix: Karlsruher SC verlängert Vertrag mit wichtigem Spieler!