Wasserspiele auf dem Marktplatz in Karlsruhe außer Betrieb!

Foto: Bild: Stadtplanungsamt Karlsruhe/Mettler Landschaftsarchitekten

Karlsruhe: Das Düsenfeld der Wasserspiele auf dem Marktplatz wurde am gestrigen Dienstag, 4. August, wegen dringender Reinigungsarbeiten außer Betrieb genommen.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende dieser Woche an. Bei neuen Brunnenanlagen sei immer eine gewisse Zeit erforderlich, bis sich je nach Nutzungsintensität und Grad der Verschmutzung die notwendigen Reinigungsintervalle einspielten, bedauert das städtische Gartenbauamt die Unterbrechung und bittet um Verständnis.

Aufgrund der Besonderheit des in den Plattenbelag eingelassenen Düsenfelds und der damit einhergehenden stärkeren Belastung als bei einem klassischen Brunnen sei im konkreten Fall des neuen Marktplatzbrunnen eine gewisse Anpassungszeit erforderlich.

Lesen Sie auch
Gefährliche Tropenkrankheiten breiten sich in Deutschland aus