Kuriose Szenen! Mann lebt im Pferdeanhänger bei Karlsruhe

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Durch einen Hinweis überprüfen die Polizisten in Langensteinbach (Landkreis Karlsruhe) einen Pferdeanhänger. Zwar ist der neue Bewohner nicht anzutreffen, doch hat er einen netten Hinweis hinterlassen.

Aufgrund eines Zeugen sind die Polizisten des Polizeireviers Ettlingen Dienstagabend auf einen Pferdeanhänger in Langensteinbach aufmerksam geworden. Laut Hinweis hat sich dort eine fremde Person häuslich eingerichtet.

Als die Polizei eintrifft, ist der neue Bewohner zwar nicht vor Ort, hat aber seinen Ausweis da gelassen. Die Beamten hinterließen ihre Nummer und bitten um Rückruf.

Lesen Sie auch
Lebensgefahr: Mann stürzt in den Rhein wegen wertvollen Handy