Wert 83.000 Euro! Unfassbarer Fund bei Verkehrskontrolle auf der A6!

Karlsruhe-Insider / Heilbronn (dpa/lsw) – Eine halbe Million unversteuerte Zigaretten haben Zöllner bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 6 nahe Schwäbisch Hall gefunden.


Die 2500 Stangen Zigaretten waren in einem Kastenwagen hinter einer Ladung aus Papierhandtüchern versteckt, wie das Hauptzollamt Heilbronn am Donnerstag mitteilte.

Die 24-jährige Fahrerin und ihr 25-jähriger Beifahrer hatten am 4. Oktober keine Beförderungsdokumente für ihre Fahrt Richtung Frankreich dabei, was die Beamten stutzig machte.

Der Steuerschaden der Schmuggelware beträgt 83 000 Euro. Die beiden Fahrzeuginsassen kamen in Untersuchungshaft.

Lesen Sie auch
Nationalspieler geholt: Karlsruher SC schlägt auf den Transfermarkt zu