Wespe im Auto: Autofahrerin rast in Gegenverkehr in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Feuerwehr

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Eine Wespe hat auf einer Landstraße bei Bad Wurzach (Kreis Ravensburg) einen Frontalzusammenstoß verursacht.

Das Insekt saß auf dem Kopf einer 67 Jahre alten Autofahrerin – die nach eigenen Angaben allergisch auf Wespenstiche reagiert.


Daher habe sie versucht, das Tier zu beseitigen, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei geriet sie mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Lastwagen eines 44-Jährigen zusammen.

Aufgrund der Fahrweise der Frau hatte der 44-Jährige den Angaben nach aber bereits abgebremst. Der Wagen der Frau wurde bei der Kollision am Donnerstag in eine Wiese geschleudert. Sie erlitt leichte Verletzungen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Die Landstraße war nach dem Unfall für etwa zwei Stunden gesperrt.

Lesen Sie auch
Geimpfte dürfen bald shoppen oder in den Zoo in Baden-Württemberg