Wieder gekracht in Karlsruhe: Autofahrer nimmt S-Bahn die Vorfahrt!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn kam es am Samstagnachmittag gegen 15.40 Uhr im Bereich der Erzbergerstraße / Kanalweg zu einem Zusammenstoß.

Nach den Feststellungen der Beamten der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe fuhr ein 47 Jahre alter VW-Fahrer den Kanalweg in Richtung Erzbergerstraße.

Am dortigen Bahnübergang übersieht er die heranfahrende Straßenbahn zu spät und kollidierte trotz einer Vollbremsung mit dieser. Durch den Zusammenstoß entstand Sachschaden von rund 6.5000 Euro. Der Straßenbahnverkehr war für kurze Zeit eingeschränkt. /ots