Zoo in Karlsruhe: Maskenpflicht gilt in der gesamten Anlage!

Eingang zum Zoo Foto: 4028mdk09 [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]

Karlsruhe-Insider: Da die Corona-Zahlen so hoch gestiegen sind, gilt auch im Zoo Maskenpflicht.

Die Grundlage dafür bildet die Allgemeinverfügung der Landesregierung von Baden-Württemberg.


Im Zoo müssen auch die Hygienevorschriften eingehalten werden. Zudem gilt auf dem gesamten Gelände des Zoos die Maskenpflicht. Diese wird auch von den Ordnungskräften im Zoo kontrolliert.

Des Weiteren müssen die Besucher zudem den Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten, um keine Schwierigkeiten zu bekommen.

So gibt es derzeit keine kommentierten Fütterungen der Tiere. Allerdings können für Geburtstage und andere individuelle Fütterungen Ausnahmen gemacht werden.

Besucher werden mit der Jahreskarte oder Tagesticket auf das Gelände gelassen. Das Tagesticket kann online im Internet gebucht werden.

Lesen Sie auch
Alarmstufe in der Pfalz: Nächstes Unwetter erwartet die Tage!

Allen Besuchern viel Spaß beim Besuch des Zoos.