Zusammenstoß in Karlsruhe: Radfahrer ineinander gekracht

Symbolbild Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Karlsruhe (ots) – Leichte Verletzungen erlitten am Mittwochvormittag eine Pedelec-Fahrerin und ein Fahrradfahrer, als sie auf einem Radweg in Karlsruhe zusammenstießen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr der 28-jährige Fahrradfahrer gegen 10:45 Uhr den Radweg der Moltkestraße in östlicher Richtung.


An der Einmündung der Felix-Mottl-Straße bog die 65-jährige Fahrerin eines Pedelecs von der Felix-Mottl-Straße kommend auf den Radweg der Moltekstraße entgegen der Fahrtrichtung ein.

Trotz Bremsung beider Beteiligter kollidierten sie in der Folge miteinander, wobei sich Beide leichte Verletzungen zuzogen.

Lesen Sie auch
Wie dreist: Autofahrer folgt auf der A8 Einsatzkräften durch Rettungsgasse