Helau! Die schönsten Fastnachtsumzüge 2020 in und um Karlsruhe

Karlsruhe-Insider: In vielen Gemeinden und Städten des Landkreises Karlsruhe füllt die „fünfte Jahreszeit“ viele Kalender.


Die Narren fiebern auf die anstehenden Umzüge Ende Februar hin, wenn die Straßen wieder zur Partymeile werden.

Viele Umzüge starten diesmal wieder mit einem besonderen Sicherheitskonzept.

Am 16. Februar ab 13.33 Uhr in Bruchsal,

am 22. Februar ab 14.11 Uhr in Ubstadt-Weiher,

ebenfalls am 22. Februar um 14.11 Uhr in Schöllbronn,

am 23. Februar ab 13.33 Uhr in Zaisenhausen,

ab 14.01 Uhr in Hambrücken,

am 23. Februar ab 14 Uhr in Rheinstetten-Forchheim,

ebenfalls um 14 Uhr in Rheinhausen,

ab 14.11 Uhr in Marxzell.

Abends geht es ab 17.29 in Ubstadt-Weiher, durch den Ortskern von Zeutern. Ziel ist die After-Party in und um das Feuerwehrhaus.

Traditionell finden auch einige Umzüge am Rosenmontag statt.

In Rheinstetten-Neuburgweier ab 13.30,

ab 14.01 Uhr in Ettlingen,

ab 14.11 Uhr in Neudorf.

Am Dienstag, den 25. Februar finden ebenfalls Veranstaltungen statt:

In Oberderdingen-Flehingen ab 13.13,

ab 14 Uhr in Waldbronn,

ab 14.11 Uhr in Büchenau,

und ebenfalls ab 14.11 Uhr in Ubstadt-Weiher.