Für knapp 90 Euro: Tesla bringt teuerstes Getränk auf den Markt

Abfüllanlage in einer Brauerei.
Symbolbild © istockphoto/rusak

Immer neue Geschäftsideen sollen Unternehmen am Markt etablieren. Jetzt soll Tesla für knapp 90 Euro eines der teuersten Getränke auf den Markt bringen. Worum es dabei geht und was die Konsumenten erwarten dürfen.

Für knapp neunzig Euro soll Tesla jetzt ein äußerst teures Getränk auf den Markt bringen. Warum der Preis so hoch liegen soll, um welches Getränk es sich handelt und was dahintersteckt.

Tesla will Getränkemarkt erobern

Tesla ist als Unternehmen vielen ein Begriff. Jedoch verbinden die Menschen mit der Marke einen Fahrzeughersteller im Bereich der E-Mobilität und keinen Lebensmittelproduzenten. Jetzt allerdings gibt es Meldungen darüber, dass Tesla ein eigenes Getränk auf den Markt bringen will.

Lesen Sie auch
Anstürme erwartet: Eintritt in Movie Park um die Hälfte günstiger

Das „Gigabier“ soll ein neues Hopfengetränk sein, das mancherorts wohl sogar schon zum Kauf angeboten wird. Eine spezielle Zutat soll dabei einen ganz besonderen Genuss ermöglichen, heißt es in Berichten. Außerdem ist das Bier nur in streng limitierter Auflage erhältlich.

„Cyberhopfen“ als besondere Zutat

Wer die Webseite des Gigabiers aufrufen möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Das Tesla-Bier wird als Luxusgetränk vermarktet, welches mit speziellem Cyberhopfen gebraut wird. Der exklusive Hopfen, so der zum Bierproduzenten avancierte Autobauer, soll dabei einer der wichtigsten Bestandteile der alkoholhaltigen Bierkreation darstellen.

Zudem soll die Auflage streng limitiert sein, was den hohen Preis erklärt. Auf der Gigabier-Webseite erklärt der Konzern, dass „dieses in Berlin gebraute, limitierte Bier im Pilsener Stil“ 89 Euro kosten soll. Dafür bekommen die Konsumenten dreimal 330 Milliliter. Dies entspricht ungefähr der Menge von drei klassischen Cola-Dosen.

Lesen Sie auch
Für Millionen Kunden: Nächster Internetanbieter zieht die Preise an

„Gigabier“ als exklusive Limited Edition

Wie Tesla schreibt, handelt es sich beim Gigabier um eine Besonderheit, auch im Geschmack, mit „exklusiven Cyberhopfen und Geschmacksnoten von Zitrusfrüchten, Bergamotte und süßen Früchten“.

Wie lange es die drei Fläschchen des Getränks für 89 Euro geben wird, ist nicht bekannt. Laut Tesla soll es sich um eine Limited Edition handeln, die durchaus schnell vergriffen sein könnte. Auf den sozialen Netzwerken sind die User dabei gespaltener Meinung, was das Bier betrifft. Wir sagen: Prost für all jene, die es sich leisten können.