Aufs Rad umsteigen: Als Belohnung gibt es Brezeln in Baden-Württemberg

Eine leckere Brezel
Symbolbild

Das Verkehrsministerium hat sich was neues einfallen lassen um klimafreundlicher zu werden.

Erst strampeln, dann schmausen – mit diesem Rezept will das baden-württembergische Verkehrsministerium den Berufsverkehr klimafreundlicher machen.

In einer Aktionswoche bekommen alle, die morgens mit dem Fahrrad unterwegs sind, eine Gratisbrezel.

Das Ministerium arbeite dafür mit der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg sowie 550 Bäckereibetrieben im Land zusammen, hieß es in einer Mitteilung von Dienstag.

Die Aktion läuft vom 20. bis zum 24. September. Ausgegeben wird das Laugengebäck jeweils bis 10.00 Uhr, täglich stehen 20 bis 75 Brezeln pro Filiale zur Verfügung.

Schummeln scheint aber möglich: Laut Ministerium muss in einer teilnehmenden Filiale nur ein Fahrradhelm vorgezeigt werden. /dpa

Lesen Sie auch
Kinder (10) verunglücken mit E-Scooter in Baden-Württemberg