Beliebtes Teil betroffen: Zerstörung am Karlsruher Hauptbahnhof

Symbolbild Foto: WikiCommons

Am Hauptbahnhof in Karlsruhe wurde etwas sinnlos zerstört, und kann jetzt so nicht mehr verwendet werden.

Unbekannte Täterschaft hat ein Bahnhofsschild am Karlsruher Hauptbahnhof zerstört.

Am 06.12.2021 wurde das Bahnhofsschild, das die Aufschrift „Karlsruhe Hbf“ trägt, zwischen einem Strommast am Hauptbahnhof Karlsruhe aufgefunden.

Dieses ist derart zerstört, dass eine weitere Verwendung nicht mehr möglich ist. Die Schadenshöhe wird auch etwa 200 Euro geschätzt.

Da aktuell weder Hinweise auf die Tatzeit, noch auf die Täter vorliegen, bittet die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe Personen, die sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben können, sich unter der Telefonnummer: 0721 – 120 160 melden.

Des Weiteren nimmt jede Polizeidienststelle Hinweise zur Tat entgegen.

Lesen Sie auch
Fliegende Teile: Schrecklicher Unfall auf Baustelle im Kreis Karlsruhe

Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. /ots