Beschwerden: Badegäste am Epplesee bei Karlsruhe stört etwas gewaltig!

Symbolbild Foto: Lothar Neumann, Gernsbach | {{CC-by-nc-sa-2.5}

Karlsruhe Insider: Badegäste am Epplesee in Rheinstetten stört laute Musik.

Ist der Epplesee in Rheinstetten der neue Ballermann? Viele Bürger und auch Badegäste beschweren sich über Krach bis in die Nacht. Über „Dauerbeschallung“ aus Bluetooth-Lautsprechern am Epplesee ärgern sich in dieser Saison häufiger als früher so manche Anwohner und auch Badegäste.

Das Problem ist zwar nicht neu, aber besonders in diesem Jahr ist es wirklich extrem laut. Leider sind viele junge Leute oft genug nicht einseitig, wenn man sie anspricht. Die Dauerbeschallung ist vornehmlich am Wochenende ganz extrem. Dann beginnen die jungen Leute spätestens am Nachmittag mit der lauten Musik.

Lesen Sie auch
Chef schockiert: Probearbeit bei Karlsruher Pizzeria endet im Desaster

Eine Anwohnerin, die nicht genannt werden möchte, kommt seit rund 20 Jahren zum Epplesee, um dort den Tag in der Natur in Ruhe ausklingen zu lassen. Das sei inzwischen gar nicht mehr möglich. Überall ist Disco, und Stille gibt es nicht mehr.

Früher gab es viele verschiedene Vögel auch am Epplesee. Heutzutage ist man froh, wenn man überhaupt einen Vogel zu sehen bekommt.

Das Ordnungsamt ist gegen ein generelles Musikverbot.