Durchfahrtsverbot: Ort bei Karlsruhe führt Tempo 30 überall ein

Symbolbild

Karlsruhe Insider: LKW-Durchfahrtsverbot wurde genehmigt.

In Hambrücken soll der Verkehr deutlich ruhiger werden. Es konnte beim Landratsamt durchgeboxt werden, dass LKWs in Zukunft nicht mehr durch den Ort fahren dürfen. Lediglich der Anlieger-Schwerlastverkehr darf noch in den Ort einfahren.

Damit es für alle Bürger von Hambrücken bedeutend leiser und ruhiger wird, hat der Gemeinderat sogar Tempo 30 km/h für den gesamten Ort erlassen. Der Bescheid des Landratsamtes wurde am Mittwoch bei der Gemeinderatssitzung verkündet.

Sichtlich erleichtert waren auch alle Bürger von Hambrücken, dass ihre Stadt nun endlich ein wenig ruhiger wird. Schon eine geringe Reduzierung des Lärmpegels kann gesundheitlich von Vorteil sein.

Lesen Sie auch
Nächtlicher Angriff am Europaplatz in Karlsruhe

In der Sitzung am Dienstagabend hatte der Gemeinderat bereits beschlossen, dass die Höchstgeschwindigkeit in Hambrücken auf 30 km/h reduziert wird. Das spart auch noch einige Dezibel zusätzlich ein, und die Leute in Hambrücken leben nun ein wenig gesünder.