Speedmarathon: Geschwindigkeitskontrollen in Karlsruhe – Das kam dabei raus

Symbolbild Foto: Bundespolizei

Am Mittwoch fand der sogenannte Speedmarathon statt. Auch das Polizeipräsidium Karlsruhe beteiligte sich hierbei mit insgesamt 58 Einsatzkräften und führte in der Zeit zwischen 00.00 Uhr und 24.00 Uhr verstärkt Geschwindigkeitskontrollen an 21 Kontrollstellen innerhalb des Zuständigkeitsbereichs durch.

Insgesamt wurden die Geschwindigkeiten von 21.857 Fahrzeugen gemessen und bei Vorliegen von Verstößen die Fahrer samt deren Fahrzeuge kontrolliert.

Als Gesamtergebnis wurden am Ende der Aktion allein im Bereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe 1.838 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Darunter wurden 1.580 Verwarnungen, 258 Ordnungswidrigkeitenanzeigen und 21 Fahrverbote gezählt. /ots

Lesen Sie auch
Auch in Karlsruhe: Mega-Staus auf Autobahnen wegen Urlaubern