Vintage-Flohmarkt in Karlsruhe – Ansturm erwartet im Juni

Menschen schlendern über einen Flohmarkt oder über einen Markt
Symbolbild © istockphoto/hanohiki

Bei einem Vintage-Flohmarkt in Karlsruhe wird demnächst ein großer Andrang erwartet. Das sollte sich niemand entgehen lassen, denn hier gibt es besondere Modestücke und vergessene Schätze.

Am 17. Juni ist es wieder so weit: Der Karlsruher Vintage-Flohmarkt lockt zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Mitten in der Stadt gibt es dann einzigartige Unikate aus längst vergessenen Zeiten. Für viele ist es schon zu einer Tradition geworden, zu dem populären Flohmarkt nach Karlsruhe zu kommen. Und auch in diesem Jahr wird sich der Besuch lohnen. Denn es ist ein ganz besonderes Highlight geplant, bei dem jeder mitmachen kann.

Vintage-Flohmarkt in Karlsruhe – Stadtmitte

Flohmärkte üben eine magische Anziehungskraft auf die Menschen aus. So auch dieser Vintage-Flohmarkt in Karlsruhe, der am Samstag, den 17. Juni, stattfindet. Voraussichtlich wird der Flohmarkt viele Besucher anlocken. So sind auch dieses Jahr wieder einige Highlights geplant. Jeder Besucher kann zum Beispiel seine eigenen Modestücke mitbringen. Dafür gibt es dann einen Gutschein und die Möglichkeit, sich mit einem besonderen Outfit einzudecken. Dieses Mode-Event der besonderen Art fand im vergangenen Jahr im September und im Mai statt. In diesem Jahr wurde der Juni als passender Monat für den Karlsruher Vintage-Flohmarkt auserkoren.

Lesen Sie auch
Karlsruhe investiert Millionen in berühmtes Wahrzeichen

Das sind die Highlights in diesem Jahr

Eigentlich wissen die Veranstalter schon ganz gut, was bei den Gästen ankommt und was nicht. Schließlich gibt es den Flohmarkt schon seit 2019. Von Anfang an konnte man sich über einen großen Zulauf freuen. So hat man auch in diesem Jahr wieder große Erwartungen, was die Besucherzahlen angeht. Der Veranstaltungsort „Stadtmitte“ liegt im Herzen von Karlsruhe und bietet sich perfekt für den Flohmarkt an. Man kehrt jede Saison wieder in die Stadtmitte zurück, denn die Location ist ideal.

Die Veranstalter schätzen die traumhafte Freifläche, die immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Außerdem hat die Veranstaltung das erhoffte sommerliche und frühlingshafte Flair. Der Karlsruher Flohmarkt beginnt in diesem Jahr am 17. Juni um 12 Uhr. Die Veranstaltung endet um 20 Uhr, so lange heißt es shoppen, was das Herz begehrt. Neben jeder Menge Mode gibt es Musik, handgemachten Schmuck und einen Tattoo-Künstler vor Ort.