Das passiert jetzt mit der Pyramide auf dem Marktplatz!

Bild: Stadtplanungsamt Karlsruhe.

Bereits seit 2013 ist der Karlsruher Marktplatz eine Großbaustelle. Im Zuge dessen wurde das Wahrzeichen Karlsruhes, die Pyramide, zum Schutz vor den Bauarbeiten mit Brettern ummantelt.

Medienberichten zufolge soll die Pyramide in diesem Frühjahr, wenn die oberirdischen Bauarbeiten ein Ende finden, für kurze Zeit freistehen!

Von April bis voraussichtlich Herbst soll diese dann aber restauriert und erneut mit einem Schutzgerüst versehen sowie mit einem Bauzaun verhüllt werden.

Der Stadtbahntunnel soll voraussichtlich bis Ende 2020 erfolgen.

>>> Glocke aktivieren! Ab sofort könnt ihr unseren neuen NEWS-PUSH aktivieren, erhaltet die wichtigsten Live-Meldungen von Ka-Insider!

Lesen Sie auch
Im Winter: Kinder sollten niemals Schnee essen - laut Experten