Bei Corona-Kontrolle: Mann lässt Hose runter und zeigt sein Glied!

Symbolbild Foto: polizei

ka-insider (dpa/lsw) – Ein Mann hat bei einer Polizeikontrolle in Baden-Baden seine Hose geöffnet und den Beamten sein Geschlechtsteil gezeigt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stand der 40-Jährige mit drei weiteren ohne Mindestabstand und Schutzmaske auf einem Parkplatz.


Nach dem Vorfall am Sonntag erwarten ihn nun eine Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung sowie wegen exhibitionistischer Handlungen.

Lesen Sie auch
Achtung: Seuchengefahr in den Flutgebieten - Alarm-Stufe 3 von 4!