Einmalige Aktion! In diesen Karlsruher Freibäder zahlt ihr keinen Eintritt – unter einer Bedingung

Foto: Karlsruher Bädergesellschaft mbH

Eine erfrischende Abkühlung an den heißen Sommertagen bietet der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) seinen Kunden in Kooperation mit der Karlsruhe Bädergesellschaft am kommenden Freitag, 3. August 2018. An diesem Tag genießen alle KVV-Kunden freien Eintritt in vier Freibädern der Fächerstadt.

UND SO GEHT’S:

Einfach Fahrkarte beim Kontrolleur am Schwimmbad-Einlass vorzeigen und direkt eintauchen. Egal ob KVV Einzel- oder Abo-Ticket, aus dem Automaten oder auf dem Smartphone. Wichtig ist nur, dass die Fahrkarte am 3. August 2018 gültig ist.

Neben dem Rheinstrandbad Rappenwört, dem Sonnenbad am Rheinhafen und dem Freibad in Rüppurr können die KVV-Kunden auch im Durlacher Turmbergbad kostenfrei ins kühle Nass eintauchen und die Sonne genießen.

Lesen Sie auch
Nicht mehr Gratis: Coronatests sollen bald richtig teuer werden

Einzige Bedingung: Die Fahrkarte muss an diesem Tag gültig sein.

Die Freibäder haben von 9 bis 20 Uhr geöffnet. Der KVV und die Karlsruher Bädergesellschaft mbH wünschen allen Besuchern an diesem Tag viel Spaß!

*angaben ohne Gewähr.

>>> DU BIST BEI FACEBOOK? ABONNIERE KA-INSIDER UND AKTIVIERE „ALS ERSTES ANZEIGEN“ UM AUF DEM NEUESTEN STAND ZU BLEIBEN.