Europaplatz in Karlsruhe: Corona-Verweigerer hören nicht auf Polizisten!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Daniel Kloe

Karlsruhe (ots) – Heftige Szenen wieder auf dem Euro!

Am Samstag gegen 12:45 Uhr wurden vier Männer auf dem Karlsruher Europaplatz nach einem Verstoß gegen die Corona-Verordnung zunächst dazu aufgefordert sich zu trennen.

Dieser Aufforderung kamen die Vier nicht nach. Vielmehr beleidigten sie die eingesetzten Beamten und verweigerten eine Kontrolle. Infolgedessen erklärte man den Männern die vorläufige Festnahme. Zwei der Männer, ein 28- und ein 32-Jähriger, leisteten hierbei aktiven Widerstand.


Erst durch Hinzuziehung einer weiteren Streifenwagenbesatzung konnte die Personalienfeststellung durchgeführt werden. Der 32-Jährige wurde hierzu aufs Polizeirevier verbracht. Die übrigen drei Männer konnten vor Ort entlassen werden.

Gegen alle vier Männer wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige aufgrund des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung aufgenommen. Der 28- und der 32-Jährige müssen zudem mit einer Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.