Explosion in Wiesloch – Mann stirbt im Krankenhaus!

Symbolbild Foto: Julian Buchner/Einsatz-Report24

Wiesloch (ots) – Der bei der Explosion am 23. April in einem Mehrfamilienhaus in der Wieslocher Innenstadt schwer verletzte 75-jährige Bewohner ist nunmehr in einer Ludwigshafener Spezialklinik verstorben.

Nachdem sich der Gesundheitszustand des Mannes zunächst gebessert hatte, verschlechterte er sich in den letzten Tagen zusehends, sodass er schließlich am Dienstagvormittag verstarb.

Über die Ursache der Explosion liegen noch keine Ergebnisse vor.

Die Ermittlungen der Brandexperten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg dauern nach wie vor an.

Lesen Sie auch
Corona-Wirr-Warr: dm-Kundin mit Baby verlässt wütend die Filiale