Horror! Leichenfunde in Flüchtlingsheim in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Christoph Petersen/dpa

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – In einer Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkunft in Filderstadt (Landkreis Esslingen) sind zwei männliche Leichen gefunden worden.

Es gebe jedoch keine Hinweise auf ein Gewaltverbrechen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.


Sowohl Todesursache als auch -zeitpunkt waren zunächst unklar. Die beiden leblosen Körper wurden am Donnerstagabend entdeckt, hieß es. Weitere Angaben über die beiden Männer machte die Polizei nicht.

+++ UPDATE +++

Die toten Männer im Alter von 43 Jahren und 51 Jahren sollen als Drogenkonsumenten bekannt gewesen sein, teilte die Polizei mit.  Ein Nachbar hatte am Donnerstagabend nach den beiden Männern geschaut, weil diese seit einigen Tagen nicht mehr gesehen worden waren.

Lesen Sie auch
Bier wird teurer in Deutschland - Bekannte Marken erhöhen ihre Preise