Medizinischer Notfall: Autofahrer verliert die Kontrolle bei Karlsruhe

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider / Bruchsal: Ein Verkehrsunfall mit einem kuriosen Ausgang und einem schwerverletzten PKW-Fahrer ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 13.30 Uhr in Bruchsal-Heidelsheim.


Der Fahrer eines Smart befuhr die Kastellstraße in Bruchsal-Heidelsheim. Auf Höhe des dortigen Spielplatzes, fuhr der Fahrer plötzlich quer über den Kreuzungsbereich und landete schließlich in einem Vorgarten gegenüber des Spielplatzes.

Dort kam er auf einer halbhohen Hecke zum Stehen. Der Smart hing somit Schräg auf der Hecke. Der Fahrer erlitt einen medizinischen Notfall am Steuer und musste mit dem Notarzt in eine Klinik transportiert werden.

Der medizinische Notfall war auch der Auslöser für den doch eher ungewöhnlichen Ausgang des Verkehrsunfalles, so die Polizei vor Ort. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz. Die Polizei hat die Unfallaufnahme begonnen. Der Smart musste abgeschleppt werden.