Meteorologen: Aprilwetter im August „Tiefpunkt des Sommers“ kommt

Symbolbild © istockphoto/Yury Karamanenko

Karlsruhe Insider: Aprilwetter mitten im August – jetzt kommt der Tiefpunkt des Sommers.

Der Sommer konnte sich bislang beim Wetter nicht durchsetzen. Laut einer Prognose wird auch der August eher herbstlich kalt und ungemütlich.

Normalerweise gelten die Monate Juli und August als Sommermonate mit warmen Temperaturen bis um die 30 Grad. In den vergangenen Wochen erreichte das Wetter eher Herbststatus.

Statt Sonne und blauem Himmel gab es mehrfach Starkregen und Gewitter.

Aktuell erleben wir den Tiefpunkt des Sommers. Es wird wohl weiter Aprilwetter geben.

Die Temperaturen liegen bei uns nur zwischen 19 und 23 Grad, nachts stürzen die Temperaturen teilweise bis knapp über den Gefrierpunkt.

Lesen Sie auch
Chaosfahrt: Rentner hinterlässt Spur der Verwüstung in Baden-Württemberg

In der gesamten Woche steigen die Werte höchstens bis auf 24 Grad. Erst in der kommenden Woche soll es durchgehend 25 bis 26 Grad geben.