Mitten auf der Straße: Person in Karlsruhe plötzlich von Auto erfasst!

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Verletzungen zog sich 69-jähriger Fahrradfahrer zu, als er am Sonntagmittag in der Karlsruher Straße in Graben, beim Abbiegen von einem Pkw erfasst wurde.

Gegen 12:10 Uhr wollte der Radler von der Karlsruher Straße nach links in die Rheinstraße abbiegen. Hierzu stand er auf der Mittellinie der dortigen 90 Grad Kurve.


Der 68-jährige Unfallverursacher war mit seinem Peugeot auf der Karlsruher Straße in Richtung Linkenheim unterwegs, als er den Mann auf der Mittellinie erfasste.

Der 69-Jährige stürzte durch die Kollision zu Boden und verletzte sich dabei leicht. Durch den alarmierten Rettungsdienst wurde er in eine Klinik gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. /ots