Polizei setzt in der Nähe von Karlsruhe neuen Super-Blitzer ein!

Symbolbild © istockphoto/Ralf Geithe

Karlsruhe Insider: Polizei setzt neuen Super-Blitzer ein.

In Baden-Baden blitzt die Polizei nun mit Hightech

Die Bundesstraßen sowie die Autobahn im Bereich der Verkehrspolizei Baden-Baden setzt die Polizei auf den neuen Super-Blitzer, ein mobiles Blitzgerät, vollgestopft mit Hightech.

Die Baden-Badener, welcher sehr oft innerorts unterwegs sind, dürften den neuen Super-Blitzer bereits kennen.

Von außen sieht der neue Blitzer recht unspektakulär aus. Sein Aussehen ähnelt dem eines weißen Anhängers, der am Fahrbahnrand abgestellt wurde.

Im inneren des weißen Kastens steckt aber die neueste Generation von Hightech, die bislang der Polizei zur Verfügung stand.

Bereits bei seinen ersten Einsätzen stellte die Polizei knapp 11.200 Tempoüberschreitungen fest. Nun kann sich aber auch kein Autofahrer beschweren, dass das Gerät falsch misst. Es wird mindestens einmal im Jahr geeicht.

Lesen Sie auch
Hunderte Filialen: Beliebte Mode-Filiale steht kurz vor dem Aus

Schließlich ist überhöhte Geschwindigkeit eine der Hauptursachen bei Unfällen mit Personenschaden und bleibt auch Ursache Nummer ein bei Todesfällen.

Schließlich starben 2020 in Baden-Württemberg 131 Menschen bei Unfällen wegen überhöhter Geschwindigkeit.