Unfall-Tragödie bei Karlsruhe: Autofahrerin stirbt nach Frontal-Crash

Symbolbild Foto: Fabian Geier

Ettlingen (ots) – Eine 62 Jahre alte Autofahrerin ist nach einem Frontalzusammenstoß am Freitag gegen 07.40 Uhr auf der Landesstraße 562 in Höhe der Ettlinger Spinnerei ums Leben gekommen.

Ihr 27-jähriger Unfallkontrahent musste mit schweren Verletzungen nach
der Erstversorgung durch ein Rettungsteam in ein Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr bestehe bei ihm nicht.

Nach den ersten Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war die 62-Jährige von Ettlingen in Richtung Marxzell unterwegs. Etwa auf halber Strecke zwischen dem Wattkopftunnel und dem Bahnhof Busenbach kam die Frau aus noch unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit dem Pkw des 27-Jährigen zusammen.

Die Strecke musste in der Folge für beide Richtungen bis gegen 10.55 Uhr gesperrt werden.

Lesen Sie auch
Ersten Urlaubsländer bringen 3G zurück - "Corona kommt wieder"

Trotz örtlicher Umleitung kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit längeren Staus. An den Fahrzeugen, die beide abgeschleppt wurden, entstand insgesamt ein
Sachschaden von geschätzten 35.000 Euro.