Neues Highlight: Europa-Park bekommt eine Entspannungs-Zone

Rulantica im Europapark wird ausgeweitet
Foto: Europa-Park

Der neue Bereich im Europa-Park steht kurz vor der Öffnung. Dort fühlen sich die Besucher wie im Urlaub und können entspannen.

Laut neuesten Berichten gibt es im Europa-Park bald noch mehr Platz zur Entspannung. Die neue Rutsche des „Nurdiskturn“ steht in der Rulantica-Wasserwelt kurz vor der Eröffnung. Davor soll ein neuer Liegebereich eröffnet werden. Er bietet den Gästen auf drei Stockwerken Platz zum Relaxen.

Entspannung und Ruhe im hölzernen Lågerhus

Das „Lågerhus“ ist auf die Bedürfnisse der Familien zugeschnitten. Seine edel loftige Holzoptik soll zum Entspannen einladen. Der Europa-Park empfängt in dem „Stillhet Loft“ alle erwachsenen Gäste in einer warmen Atmosphäre. Außerdem gibt es zwei neue gastronomische Einrichtungen.

Lesen Sie auch
"Echt eklig": Kundin kauft Spaghetti bei Lidl und kann es nicht fassen

Die neue Rennrutsche mit dem Namen „Vikingløp“ eröffnet im Früjahr 2023. Auf den Matten können die Besucher durch die Röhren rutschen und Fahrt aufnehmen.

Im trüben Winter empfängt der Europa-Park seine Gäste in der skandinavischen Wasserwelt „Rulantica“. Damit eröffnet der Park seinen 14. Themenbereich über das ganze Jahr. Das Hauptaugenmerk liegt auf Action, Spaß, aber auch auf Entspannung.

Laut Aussage der Parkleitung möchte man über die großzügigen Liegebereiche Ruhe in die Abteilung bringen, damit sich die Besucher wie im Urlaub fühlen.

Nurdiskturn mit großzügigem Ruhe- und Liegebereich

Der „Nurdiskturn“ hat sechs Stockwerke zum Entspannen. Mehr als 400 verschiedene Möglichkeiten zum Liegen und Sitzen sollten ausreichend Platz bieten können. Exklusiv buchen können die Besucher Sofas im „Stillhet“ oder auf dem „Lågerhus“.

Lesen Sie auch
Besitzer erzürnt: Hundesteuer ist auf neuem Rekordniveau

Im ersten Obergeschoss und im Erdgeschoss befinden sich das „Viking Kaffi“ und das „Viking Snåck – Frisk & Lækker“. Dort gibt es rund um die Uhr ein großes Angebot an Speisen.

Der Turm ist 30 Meter hoch und wurde laut Aussage des Europa-Parks auf einer Edelstein-Mine errichtet. In dem Turm befindet sich die Rutsche, auf der acht Personen um die Wette rutschen können. Bisher bietet diese neue Abteilung die wohl größte Rutsche im gesamten Bereich von Rulantica.