Niemals damit bezahlen: 2 Euro Stück ist knapp 2000 Euro wert

Haufen 2-Euro-Stücke mit silbernem Rahmen und goldener Mitte.
Symbolbild © istockphoto/Ben185

Seltene Münzen können oft sehr viel Geld wert sein. Ein 2 Euro Stück ist wegen einer besonderen Prägung sogar knapp 2000 Euro wert. Deswegen solltet ihr aufpassen, womit ihr bezahlt.

Viele Menschen werfen einen flüchtigen Blick auf ihre Münzen, bevor sie diese ausgeben. Dabei können sich darunter auch wertvolle Stücke befinden, die ein Vielfaches ihres eigentlichen Wertes wert sind. Von Fehlprägungen bis hin zu Sondermünzen gibt es bei den Euro-Münzen zahlreiche Möglichkeiten, ein Sammlerstück in der Hand zu halten. Ein seltenes 2 Euro Stück kann sogar bis zu 2000 Euro wert sein.

Hoher Wert wegen Fehlprägungen

Eine Fehlprägung kann dazu führen, dass eine Münze einen besonderen Wert bekommt. Fehler in der Produktion, wie falsche Inschriften oder veraltete Landkarten, machen die Stücke für Sammler interessant. Auch Doppelprägungen können den Wert einer Münze enorm steigern. Ein besonderes Beispiel einer Fehlprägung ist die sogenannte „Spiegelei-Münze“, bei der die goldene Farbe des Inneren nach Außen verläuft. Diese Münzen sind außerordentlich selten und daher sehr kostbar. Der Handel mit einer derartigen Zwei-Euro-Münze könnte für beglückte Entdecker einige Hundert Euro einbringen.

Lesen Sie auch
Europapark kündigt Mega-Attraktion an – "noch nie dagewesen"

Sonderprägungen machen Münzen zu Sammlerstücken

Aber nicht nur Fehlprägungen können wertvoll sein. Sonderprägungen von Euro-Münzen zu besonderen Anlässen oder Gedenktagen können ebenfalls wertvolle Sammlerstücke sein. Besonders beliebt sind Münzen aus Zwergstaaten. 2007 wurde zum Beispiel ein Zwei-Euro-Stück mit dem Abbild von Monacos verstorbener Fürstin Grace Kelly in einer Auflage von nur 20.000 Stück in Umlauf gebracht. Heute kann diese Münze bis zu 2000 Euro wert sein. Es lohnt sich also durchaus, ab und zu einen genaueren Blick auf die Euro-Münzen im Geldbeutel zu werfen, um vielleicht ein wertvolles Sammlerstück zu finden. Obwohl die meisten Münzen nicht so wertvoll sind wie die erwähnten, könnte es sich trotzdem lohnen, das Kleingeldfach genauer unter die Lupe zu nehmen. Wer weiß, vielleicht findet ihr ja eine echte Rarität, die einen kleinen Reichtum einbringt.